Datenschutzerklärung

 

Das Thema Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten Sie daher über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die wir während Ihres Besuches auf unserer Website erfassen, informieren. Diese Informationen beziehen sich auf die Website www. kfz-steffens.de und die entsprechenden Unterseiten. Soweit unsere Website Links auf Webseiten Dritter enthält, sind diese von unserer Datenschutzerklärung nicht erfasst.

Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für diese Website ist Detlev Kreber, Zur alten Zollgrenze Neusser Straße 549
50737 Köln
, Telefon 0221 748343

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen (z. B. im Rahmen einer Registrierung, Downloadanfrage oder Anmeldung). Es gilt das Prinzip der Datensparsamkeit.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Beratung und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben ohne Ihre vorherige Einwilligung. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Eine Verarbeitung dieser Daten bei Fremd-Dienstleistern findet nicht statt.

Sicherheitshinweis:
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles
Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:
Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Ihre Rechte und weitere Informations- und Kontaktmöglichkeiten
Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf die Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten. Ebenso können Sie bereits erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

Wenn Sie Auskünfte, Erläuterungen oder von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich an uns bitte per E-Mail: info@zollgrenze.koeln
oder schriftlich:                      
Zur alten Zollgrenze
Neusser Straße 549
50737 Köln

Änderungen der Datenschutzerklärung
Gaststätte Zur alten Zollgrenze behält sich vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und wird etwaige Änderungen an dieser Stelle bekannt geben.